• Amadeus Startseite
  • News und Events
  • News
  • Amadeus IT Group - Amadeus stärkt die Präsenz im Veranstaltersegment durch Erhöhung ...

Amadeus IT Group - Amadeus stärkt die Präsenz im Veranstaltersegment durch Erhöhung der Anteile an Hiberus Travel auf 95 Prozent

Erhöhung zeigt den strategischen Fokus von Amadeus auf das Urlaubsgeschäft sowie die führende Rolle der IT-Lösungen für die Reisebranche. Hiberus Travel profitiert von Amadeus‘ Investitionen in Forschung und Entwicklung und seiner Präsenz in 190 Ländern

22/03/2018.

Madrid, 22. März 2018 – Amadeus hat seine Anteile an Hiberus Travel IO Solutions auf 95 Prozent erhöht. Seit Mai 2015 hatte Amadeus 24,88 Prozent des Unternehmens gehalten.

Hiberus Travel aus Saragossa in Spanien entwickelt IT-Lösungen für die Reisebranche. Das Unternehmen betreibt Travel IO, eine innovative Inventory-Management-Software, die von führenden spanischen und lateinamerikanischen Reiseveranstaltern genutzt wird. Hiberus Travel gehörte bisher zur Grupo Hiberus Tecnología, einem Teil der Grupo Henneo, die die verbleibenden fünf Prozent behalten wird.
 
Das Abkommen stärkt nicht nur die führende Position von Amadeus im Markt der IT-Services für die Reisebranche, sondern bekräftigt auch den strategischen Fokus auf den Vertrieb von Urlaubsreisen. Amadeus arbeitetet zur Zeit mit mehr als 2.000 Reiseveranstaltern zusammen, die Reisepakete zusammenstellen und verkaufen, entweder direkt oder über Reisemittler. Diese Veranstalter können ihren Einkauf effizienter gestalten, ihre Pakete individueller produzieren und ihre Vertriebsreichweite ausbauen.
 
Hiberus Travel, das künftig als Travel IMS, an Amadeus company, auftritt, wird von Amadeus‘ Investitionen in Forschung und Entwicklung profitieren – 5,7 Milliarden Euro seit 2004 – wie auch von der ausgedehnten geografischen Präsenz in 190 Ländern. Pedro Espín, Head of Customer Solutions Strategy, wird General Manager von Travel IMS. Das Management und die 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden für Travel IMS weiterarbeiten.
 
„Die Produkte von Travel IMS decken ein breites Spektrum an IT-Anforderungen von Reiseveranstaltern ab und passen gut zu unserem allgemeinen Lösungsportfolio, das zudem ein wichtiger Bestandteil unserer Vision für Reiseverkäufer auf der ganzen Welt ist“, sagt Joost Schuring, Vice President of EMEA bei Amadeus. „Wir sehen große Mehrwerte in der Technologie. Nach dieser Akquisition ist es unser Ziel, die internationale Nutzung auszubauen und Reiseveranstalter und andere Reiseverkäufer dabei zu unterstützen, ihren Betrieb zu optimieren und ihr Geschäft zu erweitern.“
 
Grupo Hiberus Tecnología wird nicht nur fünf Prozent von Travel IMS behalten, sondern auch strategischer Partner des Unternehmens bleiben und Amadeus Software-Factory-Services zur Verfügung stellen. „Ich bin überzeugt, dass Travel IMS alle Voraussetzungen hat, zur weltweit führenden Plattform für die Reiseproduktion zu werden”, sagt Sergio López, Partner und Managing Director of Group Hiberus. „Wir freuen uns darüber, Anteilseigner des Unternehmens und Partner von Amadeus zu bleiben.“
 
Einzelheiten des Vertrags werden nicht bekannt gegeben.